Freitag, 26 August 2016 08:18 geschrieben von

Suchmaschinenmarketing

Das Suchmaschinenmarketing, auf Englisch auch Search Engine Marketing (SEM) genannt, ist eine verwandte Disziplin des Online-Marketings. Dazu zählen alle Werbe-Maßnahmen, die als Ziel haben einen Zuwachs an Besuchern, die über Suchmaschinen auf eine bestimmte Webseiten kommen, zu erzielen. Suchmaschinenmarketing lässt sich grob in zwei Teilgebiete gliedern: Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA). Mithilfe von Suchmaschinenoptimierung wird versucht, dass eine Webseite möglichst weit oben in den organischen Suchmaschinen Ergebnisseiten angezeigt wird.

Dabei versucht SEO hauptsächlich zwei Dinge. Einerseits die digitale Reputation einer Webseite im Netz zu verbessern (so genannte Offpage-Optimierung). Dies geschieht durch den Aufbau eines qualitativ hochwertigen Linknetzwerks (="Linkbuilding") aus Links, die auf der eigene Webseite verwandte Seiten verlinken und den Links, die von anderen Seiten auf die eigene Webseite führen. Suchmaschinen sehen ein großes Netz aus vertrauenswürdigen Links, als Indiz dafür, dass die Webseite hochwertige Inhalte bietet und bewertet dies mit einem höheren Ranking dementsprechend positiv.

Andererseits gibt es die Onpage Optimierung. Diese beschäftigt sich direkt mit der Webseite und versucht diese sowohl inhaltlich, als auch technisch möglichst suchmaschinenfreundlich aufzubauen. Dazu zählen hauptsächlich eine sinnvolle Menüstruktur der Webseite, hochwertiger Content, die richtige Verwendung von Keywords, kurze Ladezeiten und kurze präzise URLs und Überschriften.

Suchmaschinenwerbung hingegen geht den genau umgekehrten Weg zur Suchmaschinenoptimierung. Das heißt, dass nicht versucht wird Besucher über die organischen Suchergenisse auf die Webseite zu leiten, sondern in dem man dafür bezahlt. Der Betreiber einer Webseite schaltet also innerhalb der Suchmaschine eine kontextbasierte Textanzeige für seine Webseite. Meistens werden die Anzeigen über, unter und neben den organischen Suchergebnissen platziert. Dabei variieren die Kosten stark, vor allem aufgrund der gewählten Keywords und der Platzierung der Anzeige. Es gibt Keywords die sehr gefragt sind, entweder weil sich sehr viele Wettbewerber für dieses Keywords interessieren, oder weil das Keywords ein Indiz für einen hohen Kaufwillen des Kunden ist.

Die Anzeige wird immer dann geschaltet, wenn ein Nutzer nach den vorher festgelegten Keywords sucht, um sicher zu stellen, dass nur Nutzer, die sich tatsächlich für eine Sache interessieren, die entsprechende Anzeige geschaltet bekommen. Generell lässt sich sagen, dass Suchmaschinenwerbung meistens die deutlich teuerer Form des Suchmaschinenmarketings ist, wobei so auch häufig einfacher und schneller Ergebnisse erzielt werden können.

Allgemein wird mit Suchmaschinenmarketing immer versucht eine Erhöhung bzw. Verbesserung der Sichtbarkeit einer Webseite innerhalb der Ergebnisliste einer Suchmaschine zu erzielen. Suchmaschinenmarketing gilt als wichtigstes Online Marketing Tool und eignet sich hervorragend zur effektiven Verwendung des Marketingbudgets. Außerdem kann der Erfolg von SEM Maßnahmen leicht und detailliert über Anwendungen wir Google Analytics bestimmt werden.

Mehr in dieser Kategorie: « Affiliate Shops Google AdWords »

...UND WIR FREUEN UNS ÜBER JEDE NACHRICHT.

Unsere kompetenten Mitarbeiter stehen dir jederzeit für mehr Informationen zur Verfügung. Melde dich ganz unverbindlich bei uns über unser Kontaktformular oder per Telefon. Wir freuen uns auch über einen spontanen Besuch bei uns im Büro.