Gestaltung einer URL

    Das Thema der Suchmaschinenoptimierung (SEO) teilt sich in viele Untersegmente auf. Besonders wichtig ist jedoch die Gestaltung der URL. Die URL ist englisch und steht für „Uniform Resource Locator“. Sie ist dafür da, dass wenn wir im Internet stöbern, stets das finden, was wir finden möchten. Jede URL ist stets einzigartig und somit können wir uns sicher sein, die Webseiten, die wir suchen auch zufinden. Um eine Website zu finden müssen wir die URL wie z.B. www.kalayourlife.com nur in unseren Browser eingeben und werden direkt zum Ziel geleitet.

    Einer der wichtigsten SEO Faktoren ist die Bezeichnung der URL. Wenn wir nun das Ziel haben unter „Webseite“ gefunden zu werden, ist es sinnvoll, dass das Wort "Webseite" in der URL enthalten ist. Die URL bezeichnet man in diesem Fall als Keyword-Domain. Das erhöht unsere Chancen enorm unter diesem Suchbegriff gefunden zu werden. Zu beachten ist, dass das Keyword in der URL natürlich zur restlichen Webseite passen muss. Es macht also keinen Sinn ein anderes Wort zu verwenden, dass nichts mit den Produkten zu tun hat, die auf der Webseite abgebildet sind. Eine Ausnahme stellt hierbei ein Markenname / Firmenname dar. Wenn man davon ausgeht, dass mehr Nutzer die eigene Webseite über den Firmennamen als über einen bestimmten Suchbegriff finden, dann macht es Sinn diesen auch in die URL aufzunehmen.

    KYL® Digitalagentur GmbH
                                                                                    

    User Agent: CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)