Freitag, 26 August 2016 09:30 geschrieben von

Tools und Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens

Aus den Daten die über die Analyse des Nutzerverhaltens auf einer Webseite gewonnen werden, können wichtige Rückschlüsse gezogen werden. Moderne Technik macht es möglich Nutzer einer Webseite vollständig und detailliert zu erfassen. Dazu zählen demographische Merkmale des Nutzers, Interessen, Verhalten, Klickhäufigkeiten und Scroll-Geschwindigkeit. So kann sich der Betreiber einer Webseite ein genaues Bild über seine Nutzer machen, sowohl durch die Möglichkeit der Einzelbetrachtung eines Nutzers, also auch durch Statistiken über die Gesamtheit der Webseiten nutzer. Daraus lassen sich Rückschlüsse ziehen. über die Qualität der Webseite und Verbesserungspotenziale.

Besonders gut lassen sich Verbesserungspotentiale auch durch A/B Testing erkennen. Hierbei werden verschiedenen Nutzern unterschiedliche Versionen eine Webseite angezeigt. Es können zum Beispiel graphische Eigenschaften oder auch der Inhalt und Aufbau verändert werden. Statistisch kann dann herausgefunden werden welche Version am besten für eine Zielgruppe funktioniert. Ein Anbieter mit dem sich A/B Tests durchführen lassen ist VWO (Visual Website Optimizer). Eine weitere Funktion des VWO sind Clickmaps, auf denen die durchschnittlichen Klickraten auf ein Webseitenelement farblich visualisiert auf der Webseite angezeigt werden.

Der Fokus von Google Analytics liegt hingegen weniger auf Variation und Visualisierung, sondern vielmehr auf Statistiken. Google Analytics ist in der Lage des Nutzerverhalten vollständig zu analysieren inklusive aller demographischen Daten, Verhalten auf der Webseite, sowie Keywords und Kanäle über die Besucher eine Webseite gefunden haben.

...UND WIR FREUEN UNS ÜBER JEDE NACHRICHT.

Unsere kompetenten Mitarbeiter stehen dir jederzeit für mehr Informationen zur Verfügung. Melde dich ganz unverbindlich bei uns über unser Kontaktformular oder per Telefon. Wir freuen uns auch über einen spontanen Besuch bei uns im Büro.