Responsive Webdesign

    Die Grundidee des Responsive Design ist die einheitliche Darstellung des Layouts auf verschiedenen Gerätetypen und Formaten. Das bedeutet auch, dass Design, Inhalte und Funktionen einer Webseite sich der jeweiligen Auflösung des verwendeten Endgeräts (Desktop, Tablet oder Smartphones) anpassen. Konkret bedeutet dies, dass die Navigations- und Inhaltselemente, sowie häufig auch der strukturelle Aufbau der Webseite anpassungsfähig sind. Erforderlich geworden ist Responsive Webdesign, durch den andauernden Trend zu mobilen Endgeräten.

    Deshalb können Webseiten nicht mehr nur für eine Bildschirmbreite von maximal 1200px (klassische Desktopbreite) optimiert werden, es müssen auch die gängigen Auflösung von mobilen Endgeräten berücksichtigt werden: Smartphones 320px - 480px, Tablets 768px - 1024px und Desktop-PCs mit mindestens 1024px Bildschirmbreie. Die Verwendung eines Responsive-Design führt dazu, dass nicht für jede Bildschirmauflösung ein separates Design erarbeitet werden muss, da das Design einer Webseite so flexibel gehalten wird, dass es geräteunabhängig schnell lädt und ansprechend aussieht.

    KYL® Digitalagentur GmbH
                                                                                    

    User Agent: CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)